Freiburg – für eine ausgewogene Lebensqualität

Freiburg ist eine Stadt mit ausgewogener Mischung der Kulturen, was ihr eine sympathische internationale Atmosphäre verleiht. Die Mehrheit der 40'000 Einwohner spricht Französisch und ungefähr ein Drittel ist deutschsprachig. Hier kommen die Kulturen zusammen - hier treffen sich die Generationen.
 
 
 
Freiburg kennt keine Grenzen. Die Menschen leben die Mehrsprachigkeit auf natürliche Weise in ihrem Alltag. Das Kulturangebot erstreckt sich von renommierten Museen über das Multiplexkino bis auf die Theaterbühnen und das Filmfestival.

Aus den oberen Stockwerken des „Diabolo Menthe“ hat man eine atemberaubende Aussicht auf die Freiburger Voralpen.

Das Wohnen im „Diabolo Menthe“ hat viele Vorteile. Durch die günstige geographische Lage im Herzen der Stadt Freiburg, gleich gegenüber dem entstehenden Technologiepark „Bluefactory“, ist der Bahnhof in nur 5 Minuten zu Fuss gut zu erreichen, und über die Autobahn ist man in 20 Minuten in Bern oder in 45 Minuten in Lausanne. Darüber hinaus verfügt Freiburg über ein umfassendes Netz öffentlicher Verkehrsmittel. Die Bushaltestellen befinden sich nur wenige Schritte von „Diabolo Menthe“ entfernt.

Das Quartier bietet Lebensqualität auf allen Ebenen. In unmittelbarer Nähe befinden sich die zahlreichen Geschäfte des Pérolles-Quartiers, Arztpraxen, Apotheken, Restaurants aller Kategorien und die Grünanlagen der Jardins du Domino.