„Diabolo Menthe“ ist ein Wohngebäude mit 42 Wohnungen für Senioren:

33 Wohnungen mit 2,5 Zimmern
7 Wohnungen mit 3,5 Zimmern und
2 Studios

die ab dem 1. November 2015 verfügbar sein werden.
 
 


Der geplante Bau ist von erster Güte und gewährleistet ein eigenständiges Wohnen, verbunden mit einem auf den Bedarf von Senioren zugeschnittenen Angebot moderner Dienstleistungen. Er verbindet Komfort, nachhaltige Umgebung und Geselligkeit.

In der Passage du Cardinal 18 in Freiburg liegt „Diabolo Menthe“ in einem generationenübergreifenden Quartier in idealer Wohnzone, nur wenige Schritte von den Geschäften und den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt. Für Ausflügler ist der Bahnhof in 5 Minuten zu Fuss zu erreichen.


Ein gemütlicher Empfangsbereich mit einem Deko-Kamin und einer Cafeteria-Lounge, die im Sommer zur Terrasse hin geöffnet werden kann, prägen den Eingang des „Diabolo Menthe“. Diese attraktiven Gemeinschaftsräume ermöglichen denjenigen, die dies wünschen, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, insbesondere mit den Bewohnern des benachbarten Gebäudes. In der Nähe wird ausserdem eine Kinderkrippe eröffnet, und ab Sommer 2015 werden Familien und Singles in die 94 Wohnungen einziehen ,welche mit „Diabolo Menthe“ den Innenhof als Freiluft-Begegnungsort teilen.

 
 
 
Warum „Diabolo Menthe“?

...es ist grün
...es ist prickelnd
...es ist frisch
...es ist ein überraschender Cocktail, der sowohl die warmherzige Geselligkeit, die diskrete und effiziente gegenseitige Hilfe als auch den Respekt der Privatsphäre und die Annehmlichkeiten des Lebens in der Stadt vereint.
...es ist der ideale Wohnort für aktive ältere Menschen und lebensfrohe Senioren!
 
 
 

Die Wohnungen

Vom Empfangsbereich oder dem gesonderten Eingang aus gelangt man mittels zweier Fahrstühle und über eine offene Treppe in alle Wohnstockwerke. Die Durchgangsbereiche sind besonders geräumig und durch ein grosses Oberlicht hell ausgeleuchtet. Zu Ihrer Sicherheit ist dort ein Brandmeldesystem installiert.

Eine Video-Gegensprechanlage ermöglicht es Ihnen, mit Ihren Besuchern zu sprechen, bevor diese das Gebäude betreten.

Die hindernis- und schwellenlose Konstruktion zeichnet sich durch sorgfältige architektonische Detailarbeit und eine sehr solide Struktur aus.

Parkett aus Räuchereiche, Naturstein, einheimisches Holz, grossflächige isolierende Glasfenster, in die Vorhanggalerien integrierte Komfortbelüftung, schwellenlose italienische Dusche ...langlebige und qualitativ hochwertige Materialien.

Die sehr hellen und modernen Wohnungen bieten jeweils Zugang zu einer überdachten Loggia-Terrasse, ausgestattet mit einem Naturholzrost, einem Sonnenschutzvorhang und einer Balustrade aus Sicherheitsglas.

 
 
 

Die Waschküche

Im ersten Stock befindet sich die einladende geräumige Waschküche, die mit Waschmaschine und Wäschetrockner in ergonomischer Höhe ausgestattet ist. Dieser helle Raum mit grossen Panoramafenstern zum Hof ist als Begegnungsort gedacht.



Der Garten

Gartenarbeit ist eine zentrale Freude des Lebens. Der Garten bleibt ein magischer Ort, der jung hält, die körperliche Fitness erhält und die Gelegenheit bietet, sich an der frischen Luft aufzuhalten. Als Zufluchtsort, Ort zum Kraft tanken, Naturoase bietet der „Gemüse- und Blumengarten“ mit den erhöhten Pflanztrögen den Senioren des „Diabolo Menthe“ zusätzliche Lebensqualität.

 
 
 

Haustiere

Sind bei gebührender Rücksicht auf das Umfeld herzlich willkommen.


Die Akteure

Eigentümer:
 
vertreten durch
 
Architekt: